TV 64 Landshut

Turnverein Landshut 1964 e.V.

- Abteilung: Inselkicker -

http://www.tv64.de/


10.03.2020 - Inselkicker - Sport - TV 64 Landshut
476 Klicks
Von der Insel in die Halle
Am 11. Januar war es soweit. Unser erstes Hallenturnier, zu dem wir von der AH der SG Neu-markt/Egglkofen eingeladen waren, stand auf dem Programm. In der Turnhalle der Herzog-Heinrich Mittelschule von Neumarkt St. Veit konnten wir uns mit sechs weiteren AH Mannschaften messen.
Nach Niederlagen gegen Holzhausen (0:3) und Altenkirchen (0:1) konnten wir ausgerechnet gegen den Gastgeber unseren ersten Sieg (3:2) einfahren. Leider hatten wir gegen Oberdietfurt und Soyen weniger Erfolg (0:5 und 1:3). Die beste Leistung zeigten wir wieder einmal gegen den Turniersieger, dem FC Eberspoint, gegen den wir nur knapp in letzter Minute eine 1:2 Niederlage hinnehmen mussten. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, die zu diesem gelungenen Turnier beigetragen haben.
In der Marktmeisterschaft von Ergolding am 29. Februar war unser zweites Hallenturnier angesagt.
Nach Niederlagen gegen die späteren Finalteilnehmer Montagskicker (2:4) und Aristotherm (1:6) konn-ten wir gegen den diesjährigen Ausrichter AC Milan einen Sieg (4:2) erringen. Somit waren wir für das Spiel um Platz 5 qualifiziert, das gegen die Hobbyliga-Legenden Grätschenkönige mit 0:4 verloren ging. In der Gesamtwertung erreichten wir einen respektablen 6. Platz in einem Turnier, das von italienischer Gastfreundschaft geprägt war. Vielen Dank an den AC Milan und den Spielern, die dieses Ergebnis mög-lich machten.
Die Hallensaison neigt sich langsam dem Ende. Je nach Witterung wird demnächst in unserer Sportstät-te draußen trainiert. Geplant sind erst einmal zwei Heimspiele gegen die AH von Kumhausen (8. Mai) und das Dream Team aus Holzhausen (22. Mai) und ein Auswärtsspiel in Gündlkofen (9.10). Am 3. Juli sind wir zum AH-Turnier der DJK SV Mirskofen eingeladen, die in diesem Jahr ihr 60 jähriges Vereinsjubi-läum feiert. Weitere Spiele und Turniere stehen noch nicht endgültig fest.
Mag sich der eine oder andere Leser an unseren Niederlagen amüsieren, wir sind eine Mannschaft, in der Kameradschaft und Menschlichkeit weit über den sportlichen Erfolg gestellt wird. Aber wir arbeiten auch daran, dass der eine oder andere Sieg mehr zu vermelden ist. Gerne kann sich jeder Fußballbegeisterte davon überzeugen und uns in diesem Vorhaben unterstützen.

 


10.07.2020 - 02:03:16 - http://www.tv64.de/articles.php?id=587&sec=30